Posts

Es werden Posts vom März, 2015 angezeigt.

Ein bisschen Osterdeko

Bild
Im Esszimmer auf einen kleinen Tischchen fand das kleine gelbe Häkeldeckchen  heute seinen Platz. In die Glasschale füllte ich ein paar gehäkelte und gestrickte Eier und steckte dazu noch ein paar Weidenkätzchen.


Das ist das Ergebnis. Fröhlich gelb.


Das rosa Häschen bekommt jedes Jahr ein Plätzchen. Dieses Jahr sitzt es bei einer Grünlilie.

In diese versteckte ich ein rosa Ei.



Die ersten Frühlingsblumen

Bild
Gestern, bei wunderschönem Wetter war ich im Garten unterwegs. Es ist doch jedes Jahr wieder schön, Schneeglöckchen zu sehen.

Seit der Schnee weg ist, leuchten viele  Winterlinge im Garten.




Beim genauen Hinsehen summten schon die ersten Bienchen von Blüte zu Blüte.

Die Blümchen inspirierten mich, ein gelbes Deckchen zu häkeln, frühlingsfroh.

Dazu häkelte ich noch zwei kleine Blüten. In Natura ist das gelb  leuchtender.

GRAU

Bild
Jakob entschied sich diesen Winter für einen Loop in graumeliert und eine passende Mütze dazu.  Schön ist, dass beides täglich im Gebrauch war und ist.

Die Wolle heißt Katia Horizon und lässt sich wunderbar häkeln und stricken.
Der Loop ist gehäkelt.  Für Pauline und Moritz häkelte ich letzten Winter auch einen Loop aus dieser Wolle. Auch diese sind immer in Gebrauch. Ein eng anliegender Loop ist schön warm,  wenn man jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule fährt.
Die Mütze strickte ich.  Zwei Maschen rechts, zwei Maschen links.  So sieht das Muster fast gleich aus, wie der Loop.

88 Maschen mit 4 er Nadeln.  Ohne Bommel, wie gewünscht.

Aus der Lei Ragazza strickte ich mir auch ein Mütze.  Aus der weißen und grauen Restwolle von Moritz Mütze ( zeigte ich euch vor ein paar Wochen) und einem schwarzen Knäuel. Sie ist kuschelig warm.

Mit einem schwarzen Bommel dran.  Dies war diesen Winter meine Lieblingsmütze.