Posts

Es werden Posts vom Mai, 2014 angezeigt.

Wimpel

Bild
Für unseren Wintergarten häkelte ich Wimpel. Das wollte ich schon lange mal ausprobieren.
Sieben bunte Wimpel sind es geworden.  Mit allen Farben, die ich gerade von der Cataniawolle zu Hause habe.

Ein Wimpel aus der Nähe. Er ist gar nicht schwer zu häkeln.


Nun hängen sie im Wintergarten unterm Fenster zum Flur. Bunt und schön.

Auf dem Flohmarkt gefiel uns diese bunte Schüssel/Vase so gut,  dass wir sie gekauft haben. 

Nun hat sie den Platz im Wintergarten gefunden. 

Frühling- Blumenvorhang

Bild
Im April bei schönem Frühlingswetter saß ich öfters draußen und häkelte. Alle unterschiedlichen Farben kamen in Einsatz und jede reihe eine neue Farbe und auch ein neues Muster.

Endlich war er dann fertig, mein kleiner Vorhang. Nur noch die Fäden mussten vernäht werden. Als nächstes fand er seinen vorbestimmten Platz im Fenster zum Wintergarten. Es ist ein Fenster mit zwei Gläsern und ich spannte den Vorhang zwischen die Scheiben. Und ihr könnt auch schon die ersten Blümchen sehen, die ich am Vorhang festmachte.
Immer wieder öffne ich das Fenster und befestige neue gehäkelte Blumen am Vorhang. 


Es soll noch länger und auch etwas dichter werden. Einige Blumen warten schon darauf, dazugehängt zu werden.
Einen so ähnlichem Vorhang sah ich in einem holländischen Blog.

gehäkeltes Deckchen

Bild
Ich könnte fast meinen, dass ich holländisch verstehe, nööö, ich kann eine holländische Anleitung mit sehr vielen Bildern "lesen".  Die se Anleitung fand ich beim Stöbern im weiten WWW, doch leider weiß ich nicht mehr wo.
Doch das Deckchen  habe ich nachgehäkelt und ich zeige es euch.


Ich habe so ungefähr eine Stunde daran gehäkelt und auch gleich noch meine Arbeitsschritte aufgeschrieben. Es könnten also noch mehr werden.

Zuerst hatte es seinen Platz im Wintergarten bei meinem Wiesenblumenstrauß. Wenn ich mit Luna alleine unterwegs bin, kann es sein, dass ich ein paar Blümchen pflücke.

Vom Wintergarten ist es ins Esszimmer umgezogen. Die Goldrandzuckerdose meiner Oma hat nun ihren perfekten Platz gefunden.

So freue ich mich an der Zuckerdose und an meinen kleinen Deckchen.

Muttertagskuchen

Bild
oder man könnte ihn auch "Muttertagskalorienbombe" betiteln.

Pauline hat dieses Herz mit viel Liebe und Schokolade gebacken (425g).  Verziert hat sie ihn mit eingefärbten Marzipan. Das mag ich ja nicht , doch  drei der Mitesser mögen Marzipan. So konnte ich meinen Anteil verteilen.

Heute verzehrten wir noch den Rest. Ratzeputz alles aufgegessen.

Neues gehäkeltes

Bild
Häkeln, das ist gerade meine Leidenschaft.Es entstehen allerlei neue kleine Häkeleien.  Die Nähmaschine steht ruhig in der Ecke. Doch das ändert sich sicher wieder.


Entstanden sind diese beiden Blümchen, bei denen die Blätter gehäkelt werden und ein Teil durch das Loch des Blümchens als Stempel kommt. Ich häkelte sie aus der  Zeitschrift Anna, da sind sie aus Mohairwolle.

Ein neuer Schlüsselanhänger ist entstanden. Da habe ich ein  bisschen experimentiert ... Er hängt nun am Osterstrauch, alleine. Die Eier entfernte ich gestern. Ich weiß aber schon, dass da die nächsten Tage ein paar schöne Sachen hängen. Nun setze ich mich eine Weile draußen in den Sonnenschein zum häkeln, und nachher meinen ersten Rhabarberkuchen zu essen. Mmmmm.