Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Viele bunteTopflappen

Bild
Wenn ich Zeit und Lust zum Handarbeiten habe, dann überlege ich, was ich gerade tun möchte. Mal stricke ich lieber, an einem anderen Tag häkle ich gerne. So wachsen meine Topflappen Stück für Stück. Die kleinen Topflappen sind immer aus den Resten gehäkelt, pink für unsere Küche, die orangen Topflappen sind für den Wohnwagen und die hellblauen zum Verkaufen oder zum Verschenken.
An einem verregnetem Sonntag werde ich mal alle Fäden vernähen...

Teebeutel für die Kinderküche

Bild
Pauline und ich hatten einen Nachmittag gemeinsam genäht. Es sind wieder ein paar Teebeutelchen für die Kinderküche entstanden.

So gibt es 5 neue Verkaufsbeutel mit je Zitrone, Apfel und Minze.

Häkelglas in türkis

Bild
Ich häkelte einen weiteres Häkeldeckelchen. Ich entschied mich dieses Mal für die Farbe türkis.



Rosen in rose

Bild
Aus einer Zeitschrift habe ich diese Rose gehäkelt. Eigentlich sollte es nur eine Rose geben. Ich habe aber bei der Anleitung nicht genau gelesen, ich hätte viel dünneres Garn und natürlich auch eine feinere Häkelnadel nehmen sollen.

Doch als ich es merkte, da war die Rose schon fast fertig.  Und ich wollte sie dann doch nicht wieder aufribbeln. So sind anstatt einer Rose eine "Doppelrose "entstanden. Und ich finde, dass sie sich ganz gut in dem Glasschälchen macht.

Gelbes Körbchen

Bild
Pauline und ich haben in den Sommerferien immer wieder den Pinsel geschwungen. Da ist auch dieses Körbchen gelb gestrichen worden.
Hier sind nun die Sonnenbrillen aufgewahrt.

Dekohäkelgläser

Bild
Ich hatte mal wieder Lust Häkeldeckel - Gläser zu machen, sind passend zu den Ananas diese in den gleichen Farben entstanden.

Da ich mich an meinen Häkeleien freue, dürfen diese immer eine Zeit lang als Deko auf dem Tisch stehen.


Ananas - Sommerfeeling

Bild
Meine Sommer- Blog- Pause ist nun vorbei, der Herbst steht vor der Tür. Ich zeige euch noch ein paar Sommerhäkeleien.
Die oberen drei Ananas sind als Deko ...
..und auf dem unteren Bild sind rechts drei Ananas als Schlüsselanhänger.









Neue Rezepte

Bild
Immer wieder kochen/backen wir etwas Neues. Ich schaue gerne im Internet, oder auch im Schrot und Korn... So haben wir in letzter Zeit einige Kuchen/ Muffins und auch Salate ausprobiert. Wenn uns die Kreationen schmecken, dann kommen sie in unserem Rezepteordner.
Da Pauline ja seit Ende Juni Ferien hat, hat sie genügend Zeit und auch Lust solche Dinge zu tun.

Schlüsselanhänger Blümchen

Bild
Leider sind die Fotos etwas dunkel geworden. Vier neue Blümchenschlüsselanhänger habe ich gehäkelt. Zwei davon habe schon verschenkt.

So kommen sicher wieder neue Farbkombinationen auf die Nadel.
Bild
Diesen Rucksack habe ich mir letztes Jahr auf einem Flohmarkt gekauft.  Ich habe ihn zuerst mal in die Waschmaschine gesteckt. So war er wieder sauber und wartete auf die Ausbesserung der Schäden, die die Jahre so mit sich bringen.

Das Leder war natürlich ganz hart uns steif nach dem Waschen. Da cremte ich es mit Körperlotion ein ( den Tipp fand ich im Internet). Und das Leder ist nun geschmeidig und weich. Oben auf dem Foto da habe ich schon mit viel Mühe und Kraft ein Lederteil wieder angenäht.

Der Henken war auch an einer Seite ab, nun hält er wieder.

Die Ösen waren auch ausgefranst oder fehlten ganz. Neue Ösen wollte ich nicht einschlagen ( das mache ich nicht gerne ). Ich habe mit passender blauen Wolle die Ösenlöcher umnäht.






Die Löchlein im blauen Stoff bekamen noch ein paar Blümchen. Der Rucksack war schon ein  paar Mal im Einsatz.





Angestrickte Socken

Bild
Zwei bis drei Paar Socken habe ich meist angestrickt. Dabei ist auch immer eines, das mit einem Wollknäuel gestrickt wird. So bei der ersten Wolle. Das lässt sich leichter mitnehmen.

Das zweite Paar hat ROT als Grundfarbe mit dreierlei Streifen. Hier muss ich ein Auge darauf haben, dass ich für den zweiten Socken auch noch genügend rote Wolle habe. Darum stricke ich gestreifte Socken immer zusammen.

Das dritte Paar ist meins. Bei den beiden anderen Paare handelt es sich um Weihnachtssocken. Darum verrate ich euch nicht , für wen sie sind. Meine Socken bestehen aus lauter kleinen Resten, damit diese Resteknäuelchen mal weniger werden.
Bei so heißem Wetter stricke ich nicht so gerne Schurwollsocken.  Dann bleiben sie liegen bis es wieder kühler wird.


Ferienzeit und Gewürzschublade

Bild
Gestern haben meine drei Wochen Urlaub begonnen. Drei Wochen, in denen ich nicht so früh aufstehen muss. Drei Wochen frei, Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit habe.
So sind meine Gewürzgläser vom Hängeschrank in eine Schublade gewandert.


Pauline und ich haben die Deckel mit Papier/ Folien verziert.


Uns gefällt der Anblick. Nun muss sich noch im Alltagstest zeigen, ob es so besser ist.



Vorhänge für das Wohnzimmer

Bild
Im Mai nähte ich Annette für ihr großes Wohnzimmerfenster Vorhänge. Bei Ikea gekauft und da sie keine Schlaufen wollte, haben wir sie kurzerhand abgeschnitten. Dem oberen Rest versah ich einen Saum. Aufgefädelt an einer Bambusstange und ratzfatz hatte ich einen Vorhang.

Da unsere Luna immer zu den Fenstern rausschauen muss, konnte es eh kein langer Vorhang werden.

Kissenbezüge

Bild
Ich hatte schon so ein ähnliches Kissen, das hatte seinen Platz in meinem Bett. Leider hat es sich in seine Einzelteile aufgelöst und so musste ich ein neues nähen.
Der Stoffrest reichte gerade für zwei Kissenüberzüge und so gab es zwei Stück.


Einmal mit blauen Sternchen auf den gehäkelten Knöpfen und einmal in einen hellen "lilapinkflieder". Sieht mal leider nicht so auf den Bild. Und beim Fotografieren hatte ich wohl immer das blaue Kissen oben.

Und hier ist wohl mein erstes Kissen, das ich genäht habe.  Ich applizierte eine Sarah Kay Puppe und eine Katze darauf.

Das ist schon einige viele Jahre her.  Ein bisschen nostalgisch.

Weiße Wimpel fürs Esszimmer

Bild
Für das Fenster im Esszimmer häkelte ich ein paar weiße Wimpel. Bunte Wimpel zeigte ich euch schon immer wieder.

Zu den grünen Blumen und Übertöpfen fand ich das die passende Farbe.




Sie sind auf einem Satinband aufgefädelt. Mir gefällt es.

Schlüsselanhänger Blumen

Bild
Mein grünbunter Schlüsselanhänger war mal wieder durch die sehr intensive Nutzung an der Aufhängung kaputt und auch nicht mehr so ansehnlich. Darum musste ich mir schnell einen neuen häkeln.
Gleiche Farbkombination, wie jedes mal.


Im gleichen Zuge häkelte ich noch drei weitere Blumen  in unterschiedlichen Farbkombinationen.
Die warten auf ihre neuen Schlüsselbegleiter.


Schweinchen

Bild
Ein süßes rosa Schweinchen ist nun fertig. Gestrickt habe ich es schon vor längerer Zeit. Manchmal dauert es bis ich es dann fertig mache.
Tiere stricken macht mir immer wieder großen Spaß.


Neue Ordnung

Bild
Ich sortierte diese Woche meine gestrickten, genähten und gehäkelten Kleinigkeiten neu in viele neue Kartons.


Alle sind beschriftet, damit ich die "Sächelchen" auch wieder schnell zu Hand habe.
Ich brauche noch ein paar Kartons, damit alles schön verstaut ist.

Manche Dinge sind in Schuhkartons verstaut. 

Summ, summ, summ,

Bild
Bienchen summ herum. So kleine Dinge entstehen immer wieder.  Der Sommer steht an, da ist mit stricken nicht so viel los, da werde ich eher häkeln.



Finnland

Bild
Heute in einer Woche sind Paulines 10 Monate in Finnland schon vorbei.  Dann kommt sie wieder zu uns ins für finnische Verhältnisse heiße Deutschland. Auch wir waren für 10 Tage in Finnland, um  einen kleinen Eindruck von Land und Leute zu bekommen.

Zuerst hielten wir uns in Helsinki auf, der Dom...

Kamppi Chapel of Silence-
in dieser Kapelle hört man kaum die Geräusche von draußen.  Ein Ruheraum in der Stadt.


Die Tulpen standen in voller Blüte.

Ein Blick aus unserem Mökki. Dieses Bild entstand mitten in der Nacht.

Leider war das Wetter meist nicht so warm, der Schein trügt. So konnten wir in den schönen blauen Seen leider nicht schwimmen. 

Unser Abschiedsgeschenk von unserem Mökkivermieter.
Es war schön in Finnland.