Posts

Es werden Posts vom Februar, 2013 angezeigt.

Geburtstagssocken

Bild
Meiner großen Schwester strickte ich zu ihrem gestrigen  Geburtstag Socken. Nach ihren Wünschen strickte ich Socken in Pastellfarben.
Daraus geworden sind diese Socken.

Fertiggestellt habe ich sie auf mal wieder auf den letzten Drücker. Pauline verpackte sie mir im Glas.


Auf den ersten Blick erkennt man nicht, dass ihm Glas Socken sind.

Moritz Mütze

Bild
Moritz hat sich die Farben BLAU und ORANGE für seine Mütze ausgesucht.
Ich wollte sie nach der Anleitung von Jakobs Mütze häkeln,  doch irgendwie klappte das nicht so . So musste ich mal wieder experimentieren,  mit dem Ergebnis bin ich wohl zufrieden.

Die Entscheidung, ob die Mütze einen Bobbel bekommt,  ist bei Moritz noch nicht gefallen.  Orange Wolle hätte ich noch genügend....

Frühlingsgefühle

Bild
Letzte Woche kaufte ich mir das kleine Vögelchen, ich fand es so nett.  So lag es nun auf der Fensterbank und wartete auf den rechten Platz.

Heute nachdem ich bei leichten Schneefall mit der Luna draußen war,  machte ich meine erste kleine Frühlingsdekoration.

Ein Türkranz  mit gelben Federn und eigentlich apfelgrünem Band.  Leider ist auf dem Foto die Farbe nicht so apfelfrühlingsgrün. Birkenkränze sind sooooo vielseitig einsetzbar!  (Gut, dass ich da immer welche auf Vorrat habe.)
Das Kränzchen ziert im Moment die Wohnungstür,   so kann ich mich oft daran erfreuen.
Mich freut es, dass mein Colorida so viel Anklang findet,  ich habe wieder eine neue Leserin. Hallo, schön, dass du da bist.






Geburstagsgeschenk

Bild
Mein kleiner Neffe Valentin feiert heute seinen zweiten Geburtstag. So häkelte ich die letzten Tage Hackfleischbällchen.
Bei zehn Stück kann jedes Familienmitglied zwei "zum Spiel" essen. Dazu gab es noch zweimal Soße.

So verpackt verließen sie das Haus.
Ich denke, Valentin und seine Schwestern haben viel Spaß beim Spielen.

Allerlei zur Fasnet

Bild
Für den Ball im Kindergarten hatte ich mich als Marktfrau verkleidet. Das war ein sehr bequemes Kostüm und die "Zutaten " waren im Hause.

Zwei meiner Röschen sind dann gleich zum Einsatz gekommen. Ich verarbeitete sie als Broschen, so kann ich sie auch mal anders nutzen.
Am Freitag Abend entschieden wir uns ganz spontan auf einen Fasnetsball zu gehen und suchten nur noch die passende Verkleidung.  Ich verkleidete mich als grüne Hexe, nachdem ich Perücke und Hexenhut gekauft habe.
Den Hexenhut habe ich noch mit Tüll und Federn aufgepeppt.



Dazu  trug ich eine grüne Perücke und schwarze Kleidung und  habe mir das Gesicht grün "hexisch" geschminkt.

Und gestern backten wir Berliner. 

Mmmmmh lecker!!!


Röschen

Bild
Am Wochenende probierte ich kleine Röschen aus. Mit dem Gedanken, dass ich sie vielleicht  für mein "Kindergartenfasnetskostüm" brauchen könnte.

Das Thema ist das Mittelalter und ich überlegte, ob ich eine Marktfrau mache,  und evtl.  mein Rock und die Haube mit Röschen verziere.

Drei Rosen sind fertig.

Gehäkelt habe ich noch einige ( mehr als auf dem Foto).
Und nach der Fasnet werden die kleinen Rosen   sicher ein Platz in der Frühlingsdekoration finden.

Bunte Cake Pops zum Geburtstag

Bild
Cake pops backen, verzieren ... das klappt ganz gut!  Dann wird man/frau etwas übermütig, und meint,  ja dann sind wir zu Jakobs Geburtstag mal  kreativ und machen bunte "Böbbelchen". Laut Rezept muss man nur in die weiße Kuvertüre  ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe geben, und gut.
Leider klappte das nicht,  denn die weiße Schokolade verdickt sich dann, dann eben ein bisschen Öl dazu,  doch es bleibt ein buntes "Gemansche". Vielleicht hätte es ohne Zeitdruck besser geklappt. (Am Abend war eine Elternversammlung, zu der ich gehen musste)

Manche sind marmoriert, weiß, hellgrün, türkisblau und klassisch ( ohne weitere Experimentierversuche ) "zartbitterschokoladig".
Irgendwann werde ich es sicher nochmals ausprobieren.