Posts

Es werden Posts vom Juli, 2012 angezeigt.

Sommer - Pause

Bild
Heute Morgen sind Pauline, ich und Luna den schnellen Weg per Flugzeug nach Deutschland gekommen. Alles hat wunderbar geklappt, außer dass unser Plan, noch beim blauen Schweden gleich mal für Pauline ein Bett zu kaufen oder sonst noch ein paar Dinge besorgen, wenn man eine neue Wohnung bezieht. Leider erlaubt die Stadt Ulm nicht, dass Hunde mit in Ikea dürfen, doch bei der Hitze ( das Auto stand natürlich im Parkhaus) und dem langen Reisen, war es eher ein Kurzbesuch. 
In anderen Läden der Kette dürfen Hunde mit in den Laden.
Ab Morgen geht es los, wir renovieren die Wohnung, in die wir ziehen werden und machen nun 
Die letzten Tage auf Mallorca habe ich noch ein paar Sommerblumen gehäkelt ( manche auch gleich verschenkt) 


Ich wünsche allen meinen Leserinnen und Leser einen schönen Sommer.
Bis bald Beate

Jeansrockverwandlung

Bild
Man nehme ein Jeansrock, der nicht mehr passt, und macht daraus eine supertolle Tasche. Als Boden haben wir ein Stück Leder eingenäht. Pauline hat die beiden Taschen mit buntem Satinband verziert. Einmal die Tasche von oben. Und Mamas gehäkelte  Blume mit einem schönen Knopf  aus unserem Fundus sieht auch sehr dekorativ aus. Und so sieht sie von vorne aus, den Gürtel  wollte Pauline nicht an ihrer Hose, so fand er hier seinen Einsatz. Es fehlen nur der Tragegurt, da konnte sich Pauline noch nicht entscheiden.
Diesen wird er erst in Deutschland bekommen, weil auch diese Tasche in einem der vielen Kartons verpackt ist.

Die Möbel sind weg

Bild
Gestern sind unsere Möbel abgeholt worden und zuvor haben wir gepackt,... so sieht unser Schrank aus, voll Kissen und Federbetten. Meine Jungs haben alle Möbel in Folie gepackt, dass ihnen der Transport nicht schadet, die Reise zu Wasser und zu Land. Manchmal ist es auch ein kleiner Kampf, bis der Schrank  eingewickelt ist.
Es hat geklappt, nun ist er weiß umwickelt und wartet, bis er abgeholt wird.
Pauline hat die Schränke beschriftet, ... 
Mit meiner Granny Häkelei eingepackt, dass hätte ja schon auch etwas.
Unter diesen Päckchen versteckt sich unser Sofa. Wir haben am Samstag geschuftet und Luna machte es sich auf dem Balkon gemütlich. Doch sie merkt schon auch, dass alles etwas durcheinander ist. Der Möbellastwagen direkt vor dem Balkongeländer, es wurde alles über den Balkon nach unten gegeben. Was schneller und kraftsparender für die Möbelpacker war. Und nun gehen sie auf die Reise nach Deutschland. T Tschüss, unser gesamtes Leben in Kartons und Schränken fährt nun los. Und wir sind noch ein …

Wenn drei mit dem Fahrrad...

Bild
... von Mallorca nach Süddeutschland fahren,  dann brauchen sie einen weichen Sattel. So nähte ich gestern Nachmittag für alle drei Fahrradsattel einen Überzug. Zweimal grün und einmal blau. Ganz uni und ohne Schnickschnack. Hier hängen die drei Schnitte, den jeder Sattel hat eine andere Größe. Daneben sind 5 Spanngurte für die Isomatten oder das Zelt... ... und ein paar Gummibänder habe ich auch noch schnell zusammengenäht, mal sehen, für was sie diese so brauchen können. Und zum guten Schluss reinigte und ölte ich meine Nähmaschine  und verpackte sie dann auch gleich in einem Umzugskarton. Auf Mallorca nähe ich höchstens noch per Hand.

Festes del Carme

Bild
In Porto Cristo feiert man jedes Jahr Mitte Juli das Fest der Carme. Hier gibt es viele unterschiedliche Veranstaltungen, sportliche Turniere, Musik, Tanz, Märkte, Feuerwerk....  und gestern Abend wurde die Prozession zur Ehre der Mare de Deú del Carme abgehalten.
Wir waren auch dabei und haben einen Teil der Prozession miterlebt. Hier gehen alle zum Hafen und dann auch auf die Schiffe. In der Mitte des Bildes ist die Marienstatue. An der Uferpromenade stehen oder sitzen viele Einheimische und Touristen und schauen den Booten zu. Hier kommen die schön geschmückten Boote wieder zurück in den Hafen.
Das sind nur ein paar Einblicke zur Prozession.

Das Wochenende

Bild
Am Wochenende schliefen zwei Freundinnen bei Pauline, und meine drei  " Männer" am Rafalino - Strand. Die Mädchen hatten sich für das nächtliches Vergnügen,  (geschlafen haben sie nicht so viel),  den Balkon zur Straße auserkoren. Das Foto habe ich morgens um 6 Uhr aufgenommen.  Da schliefen sie tief und fest, aber noch keine zwei Stunden. Und Luna schlief auf Jakobs Bär. Ich habe meine Stoffreste aufgeräumt,  schön zusammengefaltet und im Korb verstaut.
Die Nähmaschine ist noch nicht verpackt, ich hoffe,  dass ich noch einen Nachmittag Zeit habe,  um noch angefangenes fertig zu nähen.


Der Termin steht

Bild
Nun brechen die letzten Tage auf Mallorca an,
irgendwie kommt das Umzugsdatum dann doch schneller als gedacht.

An diesem Tag kommen die Männer von der Umzugsfirma,  die auch schon vor vier Jahren den Umzug nach Mallorca gemeistert haben. 27 Umzugskartons stehen schon auf dem Balkon,
gepackt,
verklebt
 und beschriftet
 und jeden Tag wird es hier in der Wohnung etwas leerer.

Irgendwie schon auch ein komisches Gefühl.

Nispero - Marmelade

Bild
Vor ein paar Wochen bekam ich eine Tasche mit Nispero, einige verschwanden direkt in unsere Münder. Nispero schmecken lecker, ein bisschen süß/sauer.

Die anderen verarbeitete ich als Marmelade.
Mmmmmhhhh!

Und nun sind sie schön verpackt.

Gestrickte Fingerringe

Bild
Morgens komme ich zur Zeit irgendwie nicht zum Bloggen. Ferienzeit ist eine besondere Zeit. Und heute Morgen waren wir bei der Zahnärztin, bei Pauline mussten wir die Zahnspange und die Zahnstellung nachschauen lassen. Und wahrscheinlich braucht Pauline dann, wenn alle "richtigen Zähne" da sind, auch eine "richtige" Zahnspange. Kommentar von Moritz: Pauline, da kannst du ja gleich anfangen zu sparen!
Ich zeige euch heute meine gestrickten Fingerringe, bevor sie in einem Umzugskarton verstaut werden. Gestrickt habe ich sie schon vor längerer Zeit,  und auch immer wieder einige auf den Märkten verkauft.

Die Fotos sind von meiner Fotografin Pauline






Strand- Schnorchel - Tasche

Bild
Aus dem abwaschbaren Stoff, den ich geschenkt bekommen habe,  nähte ich mir diese große Tasche. Natürlich wieder mit Innentasche, für Schlüssel und Geldbeutel. Und hier  seht ihr sie, gefüllt mit Flossen, Schnorchel... Und wenn wir Lust zum Schnorcheln haben, wird die Tasche "geschnappt" und los geht es ins kühle NASS.

Neue Luna Kissen

Bild
Weil unsere Luna ihr Kissen, dass ich vor längerer Zeit genäht habe, soooo liebt, habe ich aus dem restlichen Stoff noch ein großes und ein kleines Kissen genäht. Dieses Mal sind sie mit einem roten Herz verziert. Ein schwarzen Kissen ist bei einem Hund mit schwarzem Fell super,  auch wegen den Hundehaaren.


Luna - Schmuckband

Bild
Für Luna habe ein Halsband gehäkelt, ein Schmuckband. Weil sie zur Zeit immer ohne ihr normales Halsband beim Gassi - Gehen unterwegs ist.
Da Luna immer herumstrolcht, solange ich an der Cala d´en Rafalino bin, und ohne Band sie mit einem streunenden Hund verwechselt werden könnte, kam sie zu diesem Halsband. Letzte Woche kam eine Frau zur Bucht und meinte,  dass dort oben ein schwarzer Welpe ganz alleine herumläuft.
Das war unsere Luna, fast drei Jahre und lange kein Welpe mehr.
Und da es hier auf Mallorca  vermeintliche Tierschützer gibt,  die ein Hund sehen und gleich im Tierheim abgeben, steht auf dem Halsband: " Ich habe Familie! Mir geht es super!"
Luna liebt das Band, sie lässt es gerne umlegen.

Ich finde Tierschutz selbstverständlich super und wehr wichtig  , und die Arbeit, die die ehrenamtliche Personen treiben, sehr lobenswert. Es ist nötig auf Mallorca, dass sich so viele Personen für die Tiere einsetzen.





Wow,

Bild
5000/ fünftausend mal habt ihr, liebe Leser, meinen Blog besucht - und das in meinem ersten Jahr.
Vielen Dank und es freut mich,  dass euch meine Sachen gefallen.
Aus meinem 3 mm starken Filz (aus den Resten) habe ich Blumen und Herzen ausgeschnitten.
Ein paar Tage hingen sie an unserem Balkon, jetzt sind sie schon verpackt,
und warten auf einen neuen Platz im neuen Heim in Deutschland.
Eine kurze Anleitung dazu: sich Blumen- und Herzshablone aufzeichnen, ausschneiden und auf den gewünschten Filz auftragen. Filzteile ausschneiden aus bunten Stoffresten Kreise ( mit der Zickzackschere) ausschneiden und mit bunter Wolle auf de Blumen  aufnähen alle Blumen und Herzchen lochen und auf ein Satinband auffädeln.
... jetzt nur noch den schönen Anblick genießen.