Posts

Es werden Posts vom September, 2011 angezeigt.

Endlich fertig gestellt

Bild
Im Juni habe ich dieses Bild eingestellt und eigentlich wollte ich kurz darauf die fertige Mütze zeigen. Doch ich war mit der Anleitung des Kreises dann nicht so ganz zufrieden. Er hat mit nicht gefallen. Zu dem leichten Lochrand passte für mich das relativ geschlossene nicht. So lag und lag sie im Korb, immer wieder habe ich überlegt, wie mache ich sie... Dann habe ich keinen Kreis gehäkelt, sondern direkt an das Muster die Mütze. Mal sind es Stäbchen und mal Doppelstäbchen. Ich finde sie ganz gut gelungen. Tja und am eigenen Kopf, da konnte ich ja immer die Größe kontrollieren. Ich habe sie auch schon ein paar Mal getragen, ich mag sie. 

Meine Mädels und die Perlen

Bild
Perlen
in den Lieblingsfarben
auffädeln
und schon ist ein
Armband fertig.

Es ist immer wieder super, wenn die Mama so tolle Sachen in ihren Kistchen hat. Da macht das WERKELN richtig Spaß.
Pauline fädelte sich noch eine Kette mit rosa Stein. Da wurde ihre Geduld schon etwas auf die Probe gestellt.
Und hier die ganze Produktion der BEIDEN.

Sand an "meiner" Badebucht

Bild
48 Stunden und aus keinem Körnchen Sand ist wieder ein kleiner (meiner!) Sandstrand geworden. Ich brauche nicht mehr über die Steine balancieren, wenn ich ins Wasser möchte, sondern ich kann über wunderbaren Sandstrand locker und leicht ins Wasser gehen. Unberührter Sandstrand, denn ich letzte Woche zweimal für mich ganz alleine hatte. Und am zweiten Morgen war schon ein Sandgebilde da.
Und meine kleine Luna hatte wieder den größtenSpaß im Sand zu buddeln. Und ging sogar mit den Pfoten mal wieder ins Meer.
Doch heute Nacht hatte es geregnet, besser gesagt aus Kübeln gegossen, mal sehen, ob wir MORGEN noch in den Genuss unseres Sandstrandes kommen.

Kleine Luftmaschenhäkelblumen

Bild
Eine ganz einfache und schnelle Art, Häkelblumen zu machen.  Ich habe 12 Stück in einer Stunde geschafft. Wenn nicht immer Fäden zu vernähen wären... Sie warten in einem schönen Glas, bis sie ihren Bestimmungsplatz bekommen werden. Manche haben schon ihren Platz gefunden: Aus beigem Baumwollstoffreststoffen habe ich 6 Utensilos genäht,  jedes ist in der Höhe etwas anders. Und jede hat noch ein Blümchen als Verzierung bekommen. Hier sieht man ein Utensilo aus der Nähe.
Ich verkaufe jedes Stück um 3,50€ plus Versandkosten. Schreibt mir eine Mail.
Da die Schule begonnen hat, und irgendwie der Rhythmus noch nicht drin ist, steht meine Nähmaschine gerade traurig in der Ecke. Dieses Schuljahr haben meine Jungs 3 mal die Woche bis 15:00 Uhr Unterricht, da ist der Nachmittag recht kurz. Doch für Kleinigkeiten bleibt dann doch noch etwas Zeit, wie solche kleine Blümchen. UND meine Weihnachtssocken, da muss ich auch dran bleiben.  (Ich bin noch beim ersten PAAR- leider) 

cala de varques

Bild
Das ist ein "Geheimtipp".  Doch dieser Geheimtipp wissen sehr viele Leute, und so ist auch immer etwas los an diesem Strand. Mindestens einmal im Sommer machen wir uns auf an diesen Strand. Schon die Anfahrt ist etwas abenteuerlich, über einen sehr ausgefahrenen Weg, voller Schlaglöcher geht es Richtung Strand. Links am Weg parken alle Autos, und man hofft, eine Lücke passend fürs Auto zu finden. Unsere Hündin Luna war das gar nicht geheuer, sie hat sich im Auto beim Geschaukel nicht wohl gefühlt.

 Und kaum hatten wir uns häuslich niedergelassen, und sind gleich ins Meer gegangen, um uns nach dem Abstieg zu erfrischen, ging eine er Kühe durch die Strandbesucher.
Dann schnappen alle die  Lebensmittel und warten bis das Tier wieder weitertrottet. Doch wir waren ja im Wasser und  nachdem wir wieder zurück waren, fehlte ein Baguette, das hatte aus dem Rucksack herausgeschaut. Und unsere Handtücher waren etwas wirr durcheinander. Und nächstes Mal gehen nicht alle gleichzeitig ins Wasser…

Moritz näht...

Bild
Am letzten Ferientag fiel es dann Moritz ein, er könnte sich ja auch noch etwas nähen. Er, der als einziger in der Familie den Nähmaschinenführerschein hat ( gemacht in Deutschland in der Schule), was er ja auch immer wieder betont. Aus den vielen Lederresten hat er sich diese Tasche gezaubert, weil sein kleiner Bruder immer seine blaue alte benützt. Hier passen der Hausschlüssel, das Handy... rein, wenn man auf die "Trallafitti" geht.
Heute hatten die Jungs den ersten Schultag, was man ja dann doch nicht so bezeichnen kann, weil von 10:00 Uhr bzw. von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr gilt wohl noch nicht als Schultag. Eine "Unsitte" hier an der Schule in Porto Cristo oder auf Mallorca? ist, dass die Primerer mit Eddings angemalt werden. In der Schule ist es seit zwei Jahren verboten, doch vor der Schule oder im Schulbus bekommt man dann immer noch einiges ab. So war Jakob heute recht bunt, fast wie zur Fasnet geschminkt.

Schulanfang

Bild
Schulanfang heißt ja auch immer die neuen teuren Bücher erst mal einbinden. So geschehen, heute Nachmittag. Doch nach knapp zwei Stunden sind die Bücher für Mittwoch, zum ersten Schultag fertig. Tja, die "Erstklässler" der Secundari Schule haben ja jetzt in Mathe, Catalan und Castellano für jedes Trimestre ein extra Buch. Noch mehr Bucheinbindearbeit! Dieses Jahr gab es eine neue Auflage der Bücher, das heißt, leider können wir die Bücher, die wir vor drei Jahren gekauft haben, nicht mehr benützen. Hier auf Mallorca kauft man als Eltern die Bücher, und das klappte dieses Jahr wie am Schnürchen. Man glaubt es kaum, wir haben alle Bücher bis auf zwei Stück innerhalb einer Woche. Das war die letzten beiden Jahre nicht so der Fall. Da hatten wir dann das letzte Buch Ende Oktober.
Pauline hatte heute in der Grundschule schon ihren ersten Schultag und ist nun in der 6. Klasse, das letzte Schuljahr in dieser Schule. Sie fand es schon etwas fies, dass ihre älteren Brüder noch zwei Tag…

Meine Filz - Tasche

Bild
Endlich habe ich meine Filztasche fertig gemacht. Im Frühling habe ich drei genäht. Leider habe ich keine Fotos der anderen beiden Taschen, die ich zur Geburt von meinem Neffen und einer Bekannten verschenkt habe. Sie werden benützt, was mich natürlich freut. Diese ist der Prototyp der Tasche. Da probiere ich immer ein bisschen aus, und sie ist dann manchmal nicht zum Verschenken oder Verkaufen geeignet. So gehört sie MIR!
Mit gehäkeltem Knopf und einer Blume.


Pauline näht...

Bild
Pauline und ich haben am Samstag (es war kein Badewetter) Kissen genäht. Pauline hat sich ein Schlosskissen genäht. Zuerst aufzeichnen, Stoff aussuchen, Stoff aufbügeln, Kanten einsäumen und dann auch noch das Kissen fertig nähen. Ganz stolz war sie nach 2 Stunden Arbeit am Kissen.
ICH AUCH!


Getupfte runde Utensilos

Bild
Utensilos. Die gehen  mit gut von der Hand und es gibt ja auch immer etwas, was ich darin aufbewahren kann... Wolle, Spielschachen, Knöpfe...
Heute beim Einkaufen musste ich etwas schmunzeln, im Supermarkt war ein großes Plakat, auf dem ein Mann nur in kurzen Hosen abgebildet war. Und den Hinweis, dass die Kunden doch SCHUHE UND T-SHIRT tragen sollten. Es ist hier schon eine UNSITTE der Touris, fast unbekleidet sich überall zu bewegen. Ob sie wohl in Deutschland auch im Lidl oben ohne rumlaufen???



Häkelblumen- Taschenbaumler

Bild
Ich habe sie gar nicht mehr gezählt, meine Häkelblumen,
einige sind zu Haargummis geworden, einigen habe ich eine Broschennadel verpasst, und ein paar wenige sind diese schöne, mit Perlen verzierte Taschen- oder was auch immer - Baumler geworden.

















Leider sieht die ganz rechte Blume hier auf dem Foto etwas dunkel aus, es ist ein wunderschönes bordeauxrot. Mit weiß und rosa Perlen verziert. Bei meinen Perlenvorräten fand ich auch noch kleine Häkchen, tja, was man dann doch so alles hat...
Diese Blumenart kann ich jetzt schon fast im Schlaf, so habe ich mich der nächsten gewidmet, ... die zeigte ich euch dann  in den nächsten Tagen.
Zur Zeit schaffe ich recht wenig, weil es soooo HEISS ist, und dazu noch soooo feucht, da klebt alles, Klamotten, Wolle, jetzt langsam, abends wird es angenehmer, doch nun gehen wir erst mal GASSI.