Posts

Paulines neues Schlampermäppchen

Bild
Zum neuen Schuljahr hat Pauline sich ein Mäppchen genäht. Es ist schon einige Zeit in Gebrauch, bevor wir endlich die Fotos gemacht haben.

Die Idee stammt aus einer Burda Zeitschrift vom Sommer dieses Jahres.

Da passt ne ganze Menge an Stiften rein.








Herbstliche Deko

Bild
Aus weißen Stoffresten sind diese vier weißen Birnen entstanden. Genäht sind sie schnell, doch dann kommt noch das fertig stellen. Das kann schon mal eine gewisse Zeit dauern.
Die neusten Sachen finden meist eine Zeit lang Platz im Wohnbereich, bevor sie dann  in die Kisten zum Verkaufen / Verschenken oder nächstes Jahr wieder aufstellen kommen.
Die Hagebutten fand ich auf meinem "Gassirundgang" mit Luna. Und die rotweiße Schnur stammt von Ikea.








Kürbisgeist

Bild
Pauline hat uns einen Kürbisgeist geschnitzt. Als unsere Kinder noch klein waren, haben wir jedes Jahr für jedes Kind einen Rübengeist ausgehöhlt und geschnitzt.


Leider gibt es bei uns kaum mehr Rüben auf den Äckern. Schade.



So scheint der Geist bei Dunkelheit auf unserer Treppe vor dem Haus. Ein fröhlich grusliger Geist.

Jakob backt...

Bild
... seiner Freundin einen Geburtstagskuchen. Pauline stand ihm mit Rat und Tat zur Seite.


Halbzeit bei den Socken

Bild
Die Hälfte der Weihnachtssocken sind gestrickt, es fehlen hier auch nur noch das lästige Fäden vernähen.
Da brauche ich wohl nochmals einen verregneten Sonntag...

Viele bunteTopflappen

Bild
Wenn ich Zeit und Lust zum Handarbeiten habe, dann überlege ich, was ich gerade tun möchte. Mal stricke ich lieber, an einem anderen Tag häkle ich gerne. So wachsen meine Topflappen Stück für Stück. Die kleinen Topflappen sind immer aus den Resten gehäkelt, pink für unsere Küche, die orangen Topflappen sind für den Wohnwagen und die hellblauen zum Verkaufen oder zum Verschenken.
An einem verregnetem Sonntag werde ich mal alle Fäden vernähen...