Posts

Weihnachtsmarkt in Kanzach am ersten Advent

Bild
Das war mein kleiner Stand am Weihnachtmarkt in der  Bachritterburg. Ich bin immer ganz oben im Turm.

Es waren zwei Tage mit manch schönen Gesprächen, nette Standnachbarn, Schneefall und viele kleine und große Besucher.







 ein Standnachbar im Turm war Pakilia, das ist Schmuck aus Mexiko, Handarbeit und fair trade. Falls ihr mehr wissen möchtet, der Link zur Homepage https://www.pakilia.com





Bei Heide Simon konnte man selbst gesponnene Wolle kaufen. Sie hat auch immer warne Hausschuhsocken. Ich kaufte mir Wolle zum selber stricken.


Beim Ehepaar Fath konnte man wunderbares aus Weide kaufen. Ich habe mir einen Meisenknödel-Körbchen gekauft. Näheres findet ihr auf der Homepage
https://www.come-we-go.de
Es gab schöne Geschenke zu kaufen.



Die Adventszeit...

Bild
Wie jedes Jahr gibt es immer vor der Adventszeit einiges zu tun. So band ich noch vor dem ersten Advent vier Kränze.

Pauline hat sich für rosa Kerzen entschieden, da sind wir in einigen Läden gewesen, bis wir für uns die schönsten Kerzen gefunden haben.

Die pinken Sterne kauften wir auf dem Wochenmarkt. Pauline war die Dekorateurin.

Für meine Mama haben Pauline und ich einen Adventskranz in lila gemacht. Lila ist die Lieblingsfarbe meiner Mutter.


Und für das Grab meiner Oma ist dieser kleine Kranz entstanden, klein und fein. Von meiner Oma habe ich vor ca. 15 Jahren das "Kranzen" gelernt. Wir haben damals gemeinsam für alle der Familie  Kränze gebunden.


Für meine Eltern ist noch ein grünroter Türkranz entstanden.

Alle Kränze haben nun ihren Platz gefunden.


Deko vor dem Haus

Bild
Herbstliches Lichtlein vor der Haustüre. Hier steht ein kleines Tischchen, und das bekam schnell mal eine Deko.



Paulines neues Schlampermäppchen

Bild
Zum neuen Schuljahr hat Pauline sich ein Mäppchen genäht. Es ist schon einige Zeit in Gebrauch, bevor wir endlich die Fotos gemacht haben.

Die Idee stammt aus einer Burda Zeitschrift vom Sommer dieses Jahres.

Da passt ne ganze Menge an Stiften rein.








Herbstliche Deko

Bild
Aus weißen Stoffresten sind diese vier weißen Birnen entstanden. Genäht sind sie schnell, doch dann kommt noch das fertig stellen. Das kann schon mal eine gewisse Zeit dauern.
Die neusten Sachen finden meist eine Zeit lang Platz im Wohnbereich, bevor sie dann  in die Kisten zum Verkaufen / Verschenken oder nächstes Jahr wieder aufstellen kommen.
Die Hagebutten fand ich auf meinem "Gassirundgang" mit Luna. Und die rotweiße Schnur stammt von Ikea.








Kürbisgeist

Bild
Pauline hat uns einen Kürbisgeist geschnitzt. Als unsere Kinder noch klein waren, haben wir jedes Jahr für jedes Kind einen Rübengeist ausgehöhlt und geschnitzt.


Leider gibt es bei uns kaum mehr Rüben auf den Äckern. Schade.



So scheint der Geist bei Dunkelheit auf unserer Treppe vor dem Haus. Ein fröhlich grusliger Geist.

Jakob backt...

Bild
... seiner Freundin einen Geburtstagskuchen. Pauline stand ihm mit Rat und Tat zur Seite.