Posts

Es werden Posts vom Februar, 2015 angezeigt.

Die "Fasnet" wird aufgeräumt

Bild
Die Fasnet ist vorbei, so kommen die ganzen Kleider  und die Deko wieder bis zum nächsten Jahr in den Keller. Vor ein paar Wochen kaufte ich extra die Wolle für Wimpel, in den Riedlinger Fasnetsfarben.

Eine Wimpelkette hängte ich im Wohnzimmer auf, eine andere verschenkte ich. Nun ist sie wieder weg, doch mein Gedanke ist, vielleicht ein paar weiße Wimpel aufzuhängen. Ich muss sie nur noch häkeln.

Mein schönes neues Fasnetshäs, der Frosch kommt  auch in die Fasnetskiste bis zum nächsten Jahr.

Aus zwei Knäuel grüner Wolle und zwei Kugeln entstand meine neue Froschmütze.



Nach gefühlt,  hundertmal anprobieren sah sie dann so aus.



Dazu ein schlichter "Wasserrock" und fertig war mein Kostüm. Es wartet nun, bis ich es nächstes Jahr wieder Fasnet ist  und ich mich als Frosch verkleide. Heute war es wunderbar sonnig, So steht wohl bald dieFrühlingshäkelei und - näherei   auf dem Programm.

Fasnetshäs - Fasnetsverkleidung

Bild
Pauline möchte sich dieses Jahr am "Glombiga Donschdig " verkleiden. Doch als was??? Das ist gar nicht so einfach. Wir schauten uns im Internet um, in Online- Katalogen, und nichts überzeugte sie wirklich.
Sie möchte einen Blumenrock und einen Blumenhaarkranz.
OK Welcher Stoff, wie soll der Rock  sein, weit oder eng??? Wie sollen die Blumen aussehen???



Vor zwei Wochen entstanden die Blumen, die wir auf den Rockstoff applizierten. Pauline bereitete die Blumen vor, bügelte das Vlies auf und ordnete sie auf dem Rock an.
Ich war für das Nähen zuständig.

Heute mussten wir nur noch den Saum und den Bund des Rockes fertignähen.

Gestern klapperten wir alle Läden ab, in denen wir vermuteten, dass es Kunststoffblumen für einen Blumenkranz gibt.

Pauline gestaltete aus den Blumen einen schönen Haarkranz zu ihrem Blumenrock.


Mit viel Geduld und Kreativität ist dieser schöne Haarkranz entstanden.  6€ gaben wir für die unterschiedlichen Blumen aus. Das waren die einzigen Ausgaben.  Die St…